Baumschutz

Baumschutzmatten
Eine verwundbare Stelle hat der Baum beim Stamm bzw. bei der Rinde, dort benötigt er den meisten
Schutz – ein langlebiger Baumschutz / Stammschutz ist eine Holzmatte / Baumschutzgitter /
Baumschutzkorb aus Holz welcher um den Baumstamm gelegt wird:
die um Ihren jungen Baumstamm gelegten Holzmatten schützen die empfindliche Rinde vor
hungrigen, nagefreudigen oder kratzwütigen Tiere wie z.B. Wild [Rehe, Kaninchen, Hasen, …],Schafe,
Ziegen, Katzen, etc. – ein so genannter Verbissschutz bzw. Schutz vor Wildverbiss, aber auch vor
zu starker Sonnenbestrahlung.
Baumschutz-Lärche baumschutz baumschutz
Auch ein etwas zu rasanter Schwung mit dem Rasenmäher wird damit sicher abgefangen, somit der
ideale Baumschutz / Stammschutz für viele Jahre.
Die Baumschutzmatten sind aus Fichtenholz oder Lärche (in roh oder tauchimprägniert) und mit
Zinkdraht gebunden, in jeder Hinsicht eine überlegene Alternative zu entsprechenden Vorrichtungen
aus Draht oder Kunststoff:
– optimaler Sonnenschutz
– ideales „Klima“ um den Stamm
– umweltfreundlich
Baumschutz-Fichte-imprägniert Baumschutz Baumschutz-gerollt
Der perfekte Baumschutz, ein Baumleben lang:
– Baumschutz von Jungbäumen
– Mähschutz
– Baumschutz auf Baustellen

Standardabmessungen Baumschutzmatte:
Höhe: 1000 mm, 1200 mm, 1500 mm und 1600 mm [ = Mattenbreite = Leistenlänge ]
Länge: 500 mm (für Stammdurchmesser bis ca. 150 mm)

*DETAILS*

Unseren Baumschutz in Fichte roh, 100cm hoch und ca. 50 cm lang erhalten Sie in Deutschland bei Manufactum:
Manufactum

Details